Probleme mit Virenscanner

Aus Haenlein-Software - Help
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unsere Produkte sind verschlüsselt und greifen über eine geschützte Verbindung (SSL) auf unseren Server zu.
Beim Programmstart überprüft DVR-Studio HD3 das Zertifikat des Servers.
Kommt hier keine oder eine falsche Antwort, so bleibt das HS Logo beim Programmstart stehen.

Das Zertifikat von Haenlein-Software wird alle 3 Jahre ausgetauscht. Ältere Versionen von DVR-Studio HD3 können mit einem neuen Zertifikat nicht mehr starten. Prüfen Sie deshalb zuerst, ob Sie die aktuellste Version von DVR-Studio HD3 verwenden.

WICHTIGER HINWEIS: Auch ein Virus auf Ihrem PC kann den Programmstart indirekt blockieren. Es gibt Viren und Malware, die versuchen sich vor eine SSL-Verbindung zu setzen. Da DVR-Studio HD3 sein Zertifikat beim Programmstart abfragt, bekommt es solche Veränderungen mit und verweigert somit den Start. Nähere Infos...

Sollte DVR-Studio HD3 nicht starten, laden Sie sich den SSL-Checker und testen, ob eine die SSL Abfrage des Programms geblockt oder verändert wurde. Download SSL-Checker Anleitung SSL-Checker

Schauen Sie unter ERSTE HILFE nach Lösungsmöglichkeiten.
Sollte Ihre Sicherheitssoftware der Grund der Störung sein, gehen Sie wiefolgt vor:


WICHTIG: Bitte melden Sie uns Blockaden durch andere Programme, damit wir zusammen mit dem Hersteller Gegenmaßnahmen einleiten können. So gehen Sie am besten vor...

Prüfung der Internetverbindung kann nicht erfolgen (Kein PING)

DVR-Studio HD3 überprüft mit dem PING-Befehl, ob auf dem PC eine Verbindung zum Internet besteht. Dies ist eine sehr schnelle und effektive Methode, die aber leider auch von Sicherheitseinstellungen im DSL-Modem abgeschaltet werden kann. Sollte das DVR-Studio HD3 nicht starten, so können Sie diese Prüfung so abschalten:

  • Rufen Sie über Windows Start > Alle Programm > DVR-Studio HD3 > Proxy auf.
  • Entfernen Sie in dem Fenster den Haken bei "Use ping"

Proxy2.jpg
Dies bewirkt, dass statt dem Ping ein normaler http Aufruf genommen wird. Dieses Verfahren ist wegen dem Seitenaufbau aber etwas langsamer.
[Zurück]

Prüfung der Internetverbindung kann nicht erfolgen (Nur IPv6)

Bitte prüfen Sie, dass Ihr PC im Heimnetzwerk IPv4 verwendet. Normalerweise ist IPv4 und IPv6 in den Eigenschaften gesetzt, aber es wird IPv4 verwendet. Unter Umständen kann es sein, dass Windows von sich aus nur IPv6 verwendet, was zu Kommuniktaionsproblemen mit unserem Server führt. So können Sie Ihren PC zwingen IPv4 zu verwenden.

  • Rufen Sie über das Windows Symbol die Einstellungen auf
  • Klicken Sie auf "Netzwerk und Internet" und dort auf "Ethernet"
  • Im Fenster "Ethernet" auf "Adapteroptionen ändern" (1) klicken
  • Klicken Sie im Eigenschaftsfenster auf "Ethernet" (2).
  • Entfernen Sie dem Haken bei Internetprotokoll Version 6 (3)
  • Speichern Sie die Änderungen mit OK (4)

Ipv6 deaktivieren.jpg
Hinweis: IPv6 bringt keinen Vorteil bei der Sicherheit. Es stellt nur einen größeren Adressbereich zur Verfügung. In einem normalen Heimnetzwerk werden Sie auch mit IPv4 nie an Grenzen stoßen.
[Zurück]